Sprungziele

Gemeinderatssitzung am 14. Mai 2024

    Am Dienstag, den 14. Mai 2024, um 19:00 Uhr, findet im Rathaus in Mengkofen eine Sitzung des Gemeinderates statt, zu der hiermit ordnungsgemäß Einladung ergeht.

    Tagesordnung

     1 Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 16. April 2024
     2 Informationen des 1. Bürgermeisters
     3 Baugesuche
     4 Bauleitplanung
     4.1 Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 10 - Behandlung der Stellungnahmen der TÖB gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie der Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB - Feststellungsbeschluss -
     4.2 Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplanes "GE Kläranlage Erweiterung III" - Behandlung der Stellungnahmen der TÖB gem. § 4 Abs. 2 BauGB sowie der Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB - Satzungsbeschluss-
     5 Straßen- und Verkehrsangelegenheiten
     5.1 Umrüstung der Straßenbeleuchtungsanlage auf LED-Beleuchtung
     5.2 Deckensanierung Gemeindegebiet Mengkofen 2024 - Vorlage eines Honorarangebotes des IB S², Barbing, Beratung und Beschlussfassung -
     6 Renaturierungsmaßnahmen
     6.1 Renaturierung des Schwebach zwischen Ober- und Niedertunding, Erstellung eines Landschaftspflegerischen Begleitplans - Vorlage eines Honorarangebotes des IB S², Barbing, Beratung und Beschlussfassung -
     6.2 Renaturierung der Aitrach bei Süßkofen und des Grabens von Hagenau bei Hagenau, Erstellung eiLandschaftspflegerischer Begleitplan und Umweltverträglichkeitsvorprüfung - Vorlage eines Honorarangebotes des IB S², Barbing, Beratung und Beschlussfassung -
     6.3 Ausgleichsmaßnahmen für Niederschlagswassereinleitungen in den Schwebach aus den Ortsteilen Ober- und Niedertunding und dem Baugebiet "Am Schwebach II,
     6.4 Ausgleichsmaßnahmen für Niederschlagswassereinleitungen aus den Ortsteilen Mühlhausen, Hagenau und Birket
     7 Errichtung einer Mastsirenenanlage in Hofdorf
     8 Rechtsaufsichtliche Behandlung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2024
     9 Sonstiges, Wünsche und Anträge

    Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

     

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.